BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN

Melden Sie sich jetzt beim PZ-Online Newsletter an, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.

Unique User im Februar: “Der Westen” steigt in die Top Ten auf

Aggregiert man die daily digital facts der AGOF für den Monat Februar, so liegt Bild.de mit gut 23 Millionen Nutzern unter den Verlagsangeboten klar in Front (Grafik unten). Dahinter rangieren drei überregionale Nachrichtenseiten mit Reichweiten zwischen 20 und 21 Millionen Unique Usern: die digitalen Angebote der Nachrichtenmagazine aus München und Hamburg sowie Die Welt aus Berlin. Chefkoch.de und Chip online sind die reichweitenstärksten Nutzwertseiten. Der Westen kann sich als regional ausgerichtete Nachrichtenseite mit knapp 15 Millionen Nutzern erstmals unter den Top Ten platzieren.

Der Blick auf die Veränderungen gegenüber dem Januar (Grafik unten) zeigt denn auch, dass Der Westen als einziges Angebot aus der Spitzengruppe zulegen kann, und dies immerhin um ein Zehntel. Dass die anderen Angebote Reichweite einbüßen, hat natürlich zum guten Teil damit zu tun, dass der Februar drei Tage oder zehn Prozent kürzer als der Vormonat ist. Ein moderates nominales Minus lässt sich folglich kalenderbereinigt als Plus deuten.

Gegenüber dem Vorjahr können die meisten Angebote ihre Reichweite steigern (Grafik unten). Auch hier ragt Der Westen mit einem kräftigen Plus von 76 Prozent heraus, gefolgt von Heise online mit rund 55 Prozent Wachstum. Gala.de und Autobild.de legen um rund 13 Prozent bzw. rund 12 Prozent gegenüber Februar 2018 zu. FAZ.NET ist mit einem Nutzerzuwachs um 11 Prozent die wachstumsstärkste überregionale Nachrichtenseite.

2019-03-19T09:24:32+02:00 März 5th, 2019|Updates|0 Comments