BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN

Melden Sie sich jetzt beim PZ-Online Newsletter an, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.

Media-Analyse 2023-I: ADAC Motorwelt und Bams liegen beim männlichen Geschlecht vorn, Prisma und Bild der Frau beim weiblichen

2023-01-27T12:11:04+01:00 Januar 27th, 2023|Updates|

Angesichts der fortschreitenden Digitalisierung sind die Print-Leserzahlen vielfach ebenso abwärtsgerichtet wie die Auflagendaten. Es ist allerdings verfehlt, die jüngsten Reichweitendaten der Media Analyse den Quartalsauflagen gegenüberzustellen. Das ist schon deshalb methodisch unsinnig, weil es um unterschiedliche Erhebungszeiträume geht. Wie der Methoden-Steckbrief dokumentiert, fallen die Befragungswellen der aktuellen Media Analyse in die Zeit vom 5.9.2021 bis [...]

Auflagen im 4. Quartal: Programmtitel bleiben vorn, profitieren aber nicht vom ePaper

2023-01-26T15:38:09+01:00 Januar 26th, 2023|Updates|

Das Auflagen-Ranking der am Kiosk erhältlichen Zeitschriften und Wochen-/Sonntagszeitungen wird weiterhin von Programmtiteln angeführt - obwohl dieses Segment vom Wachstumspotenzial des ePaper kaum profitieren kann. TV 14 liegt weit vorn und setzt allein im EV über eine Million Exemplare ab (Tabelle unten). TV Digital, ebenfalls 14-täglich erscheinend, rangiert im Gesamtverkauf an zweiter Position, ist aber [...]

Visits im Dezember: Festtagstaugliche Nutzwerte legen am stärksten zu

2023-01-22T18:34:12+01:00 Januar 22nd, 2023|Updates|

Das Ranking der meistbesuchten digitalen Verlagsangebote führt wie gewohnt Bild.de mit großem Vorsprung an (Grafik unten). Dahinter folgen die Angebote der Nachrichtenmagazine Spiegel und Focus, wobei die Münchener den Rückstand auf die Hamburger gegen Vormonat deutlich verkürzen können. Auf dem vierten Platz liegt mit der Welt die zweite große Nachrichtenseite aus dem Hause Springer. Dahinter [...]

Nielsen-Werbeumsatz 2022: Spiegel löst Stern als stärksten Kiosk-Titel ab

2023-01-17T17:16:51+01:00 Januar 17th, 2023|Updates|

In der Jahresbilanz der freiverkäuflichen Zeitschriften und Wochenzeitungen gibt es 2022 erstmals seit langem einen Wachwechsel: Der Spiegel führt das Ranking mit einem Bruttoanzeigenumsatz von 93,4 Millionen Euro an, gefolgt von der Zeit mit 88,2 Millionen Euro und Bild am Sonntag mit 83,3 Millionen Euro (Tabelle unten). Der Stern, der über Jahrzehnte die Spitzenposition innehatte, [...]

Visits im November: Zeit online legt gegen den Trend stark zu

2022-12-22T09:17:00+01:00 Dezember 21st, 2022|Updates|

Insgesamt 2,49 Milliarden Visits verbuchten die digitalen Verlagsangebote im November. Das waren drei Millionen Visits oder 1,1 Prozent weniger als im Monat zuvor. Das Ranking der meistbesuchten Angebote (Grafik unten) führen die Websites und Apps der Nachrichtenmarken Bild, Spiegel und Focus an. Dieses Trio lag auch im Oktober vorn. Auf den vierten Platz ist mit [...]

Nielsen-Daten November: Bild am Sonntag ist umsatzstärkster Kiosk-Titel

2022-12-21T10:17:09+01:00 Dezember 21st, 2022|Updates|

Als umsatzstärkster frei verkäuflicher Titel profiliert sich im November Bild am Sonntag mit 12,4 Millionen Bruttoanzeigenumsatz (Grafik unten). Im Vormonat hatte die Zeitung mit 7,3 Millionen Euro nur den fünften Platz belegt. Deutlich verbessert hat sich auch die Zeit. Sie belegt mit 11,3 Millionen Euro den zweiten Platz, nachdem sie im Vormonat mit 6,9 Millionen [...]

Nielsen-Werbeumsatz Oktober: Der Spiegel liegt vorn

2022-11-23T10:45:31+01:00 November 21st, 2022|Updates|

Sowohl im Einzelmonat Oktober, als auch in der Kumulation für die Monate Januar bis Oktober liegt der Spiegel mit seinem Bruttoanzeigenumsatz vor allen anderen frei verkäuflichen Titeln. Seine Chancen, auch in der Jahresschlussbilanz die Nase vorn zu haben, stehen gut. Er würde damit an Stern und Bild am Sonntag vorbeiziehen, die 2021 noch vor ihm [...]

Visits im Oktober: Nachrichtenlage und saisonale Muster prägen den Wandel

2022-11-23T10:46:14+01:00 November 17th, 2022|Updates|

Insgesamt 2,52 Milliarden Visits verbuchten die digitalen Angebote der Verlage im Oktober. Das waren 67 Millionen Visits oder 2,6 Prozent weniger als im Vormonat. Im September hatten die Trauerfeierlichkeiten für Queen Elizabeth viel Aufmerksamkeit gebunden. Veränderungen im Ranking der meistbesuchten Angebote haben vielfach auch saisonale Gründe: Wenn das Leben mit Beginn des Herbstes weniger im [...]

Auflagen im 3. Quartal: Spiegel ist dank ePaper erneut Wachstums-Gewinner

2022-11-23T10:47:13+01:00 Oktober 25th, 2022|Updates|

Der Spiegel legt im 3. Quartal unter allen frei verkäuflichen Zeitschriften in absoluter Rechnung erneut am stärksten zu (Grafik unten). Wie in den Vorquartalen fungiert das ePaper dabei als Wachstumstreiber. Das Nachrichtenmagazin steigert die Verkaufsauflage gegen Vorjahr um insgesamt 34.832 Exemplare oder fünf Prozent. Darin enthalten ist das Wachstum des ePapers um 57.639 Exemplare oder [...]

Visits im September: Trauer um die Queen überschattete andere Ereignisse

2022-11-23T10:47:45+01:00 Oktober 23rd, 2022|Updates|

Der Krieg gegen die Ukraine ging ebenso weiter wie die Debatte über "Entlastungspakete", die Ende September mit dem Kanzlerwort vom "Doppel-Wumms" einen vorläufigen Höhepunkt erreichte. Dennoch verbuchten die meisten Nachrichtenseiten weniger Visits als im Ferienmonat August. Zweistellige Zuwachsraten verzeichneten dagegen die digitalen Angebote der People Magazines Gala und Bunte. Kein Zweifel: Für viele Bundesbürger war [...]