BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN

Melden Sie sich jetzt beim PZ-Online Newsletter an, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.

Nielsen-Werbeumsatz: Das Sommerloch fiel diesmal ins Frühjahr

2020-09-17T09:43:37+02:00 September 17th, 2020|Updates|

Zwei Feststellungen lassen sich über das laufende Werbejahr treffen: Erstens hat die Coronakrise die übliche Saisonfigur der Werbung verändert. Das bei Anzeigenverkäufern berüchtigte Sommerloch fiel 2020 ins Frühjahr. Im Mai erreichte das Minus gegenüber dem Vorjahr ein Maximum, und im Juni lag der absolute Tiefpunkt der Umsätze. Zweitens hat die Krise nur im zweiten Quartal [...]

Unique User im August: Das Virus hat weiterhin Einfluss auf die Reichweiten

2020-09-17T09:59:33+02:00 September 15th, 2020|Updates|

Das Coronavirus hat selbstverständlich nicht mehr den Neuigkeitswert, den es im März und April hatte. Sein positiver Effekt auf die Reichweiten der meisten Nachrichtenseiten hat sich daher weitgehend verflüchtigt. Anhaltende Wirkungen zeigen sich aber bei spezifischen Themen und in einzelnen Mediensegmenten. So ist ein eigenes Fleckchen Grün für den Alltag vieler Familien wichtiger geworden - [...]

Visits im August: Verlagsangebote wachsen um sieben Prozent gegen Vorjahr

2020-09-17T09:32:31+02:00 September 14th, 2020|Updates|

Die digitalen Angebote der PZ-Verlage verbuchten im August 2,83 Milliarden Visits. Das waren 182 Millionen respektive sieben Prozent mehr als im Vorjahr. Der Anteil der mobilen Visits stieg von 69 Prozent im Vorjahr auf aktuell 72 Prozent. Das Ranking der meistbesuchten Angebote (Grafik unten) wird wie gewohnt mit großem Vorsprung von Bild.de angeführt. Dahinter gibt [...]

Werbung im Juli: Covid-19 modifiziert die Saisonfigur der Zeitschriftenwerbung

2020-09-17T09:33:13+02:00 August 18th, 2020|Updates|

Normalerweise gehen die Werbe-Spendings im Ferienmonat Juli gegenüber dem Vormonat zurück. 2019 lagen sie z.B. laut Nielsen um 11 Prozent unter dem Juni-Niveau. In diesem Jahr weist jedoch die Nielsen-Statistik einen Anstieg der PZ-Bruttowerbeeinnahmen um gut vier Prozent auf insgesamt 195,3 Millionen Euro aus. Allerdings ändert die atypische Saisonfigur nichts daran, dass die Zeitschriften gegen [...]

Visits im Juli: Transfermarkt.de wächst stark gegen Vormonat, Finanzen.net gegen Vorjahr

2020-08-19T11:04:58+02:00 August 13th, 2020|Updates|

Im Juli kamen die PZ-Verlage mit ihren digitalen Angeboten auf 2,79 Milliarden Visits. Das waren 127 Millionen oder 4,8 Prozent mehr als im Vorjahr. Nach dem starken corona-bedingten Wachstum im Frühjahr hat sich die Zuwachsrate normalisiert. Die thematische Struktur der Visits zeigt aber weiterhin Coronaspuren. Sie mischen sich mit saisonalen Effekten. Unter den Top Twenty [...]

Unique User im Juli: Dank Corona gibt´s kein Sommerloch für Finanznachrichten

2020-08-19T11:04:10+02:00 August 6th, 2020|Updates|

Im Urlaubsmonat Juli gewinnt Wetter.com plausiblerweise gegenüber dem Vormonat nochmals an Reichweite hinzu. Allerdings werden Wetternachrichten weniger als im Vorjahr nachgefragt, Infos übers TV-Programm hingegen mehr - ein Hinweis darauf, dass im Corona-Sommer manches anders läuft als sonst. Als indirekte Folge der Pandemie ist die ungewöhnlich hohe Nachfrage nach Finanznachrichten zu deuten. Die alte Börsenregel [...]

Media-Analyse 2020-II: Spiegel gewinnt stark bei Frauen, Wirtschaftswoche bei Männern, Prisma bei beiden Geschlechtern

2020-08-19T11:02:07+02:00 Juli 29th, 2020|Updates|

In der neuen Media-Analyse können viele Zeitschriften, Wochenzeitungen und Supplements gegenüber der Vorstudie ihre Reichweite erhöhen. Nur vier der dreißig reichweitenstärksten Titel müssen in der Gesamtbevölkerung Verluste hinnehmen (Grafik unten). Allerdings: Das Bild relativiert sich, wenn man bedenkt, dass die im Januar dieses Jahres erschienene Vorstudie für 23 der Top 30 Minuszeichen aufgewiesen hatte. Manche [...]

IVW-Auflagen im 2. Quartal: “Harte” Auflage ist oft stabiler als Gesamtverkauf

2020-08-19T11:01:22+02:00 Juli 22nd, 2020|Updates|

In der Coronakrise wurden bestimmte "weiche" Auflagensparten mehr durch administrative Verfügungen als durch den Markt beeinflusst. Der Flugverkehr kam zeitweise fast ganz zum Erliegen - mit entsprechenden Folgen für die Bordexemplare. Ärzte und Friseure, soweit sie überhaupt tätig sein konnten, durften keine Lesezirkelhefte auslegen. Die besonderen Umstände hatten zur Folge, dass die "harte" Auflage, bestehend [...]

Unique User im Juni: Wirtschaft und Finanzen stehen im Fokus

2020-08-19T11:00:28+02:00 Juli 21st, 2020|Updates|

Der Ausbruch der Pandemie führte allen Nachrichtenseiten zusätzliche Nutzer zu - so auch den digitalen Angeboten der überregional ausgerichteten Abo-Zeitungsmarken (Grafik unten). Zwischen Februar und März stieg die Zahl der Unique User in allen Fällen deutlich an. Nach dem Peak im März bildeten sich die Reichweiten sukzessive zurück. Dabei zeigt sich jedoch ein auffälliger Unterschied: [...]

Anzeigenumsatz im Juni: Bild am Sonntag legt gegen den Trend stark zu

2020-08-19T10:59:34+02:00 Juli 20th, 2020|Updates|

Die Werbeeinnahmen der meisten Zeitschriften, Wochenzeitungen und Supplements litten im Juni unter den coronabedingten Budgetkürzungen vieler Unternehmen. Einige Titel profitierten allerdings von vorsichtigen Lockerungen, die insbesondere für Tourismus und Gastronomie einen - wenn auch eingeschränkten - Geschäftsbetrieb wieder ermöglichten. Dies gilt besonders für Bild am Sonntag. Axel Springers Sonntagszeitung kommt auf rund 7,1 Millionen Euro [...]