BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN

Melden Sie sich jetzt beim PZ-Online Newsletter an, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.

Visits im Januar: Wetternachrichten und News übers Wechselfieber der Fußballer waren gefragt

2022-02-18T10:32:20+01:00 Februar 12th, 2022|Updates|

Die bei PZ Online gelisteten digitalen Verlagsangebote - 79 an der Zahl - verbuchten im Januar insgesamt 2,79 Milliarden Visits. Davon entfielen 84 Prozent auf die Top Twenty. Angeführt wird das Ranking wie gewohnt von Bild.de (Grafik unten). Dahinter folgen wie im Vormonat die Nachrichtenseiten der Marken Focus, Spiegel und Welt. Auf den folgenden Plätzen [...]

Media-Analyse 2022-I: BamS und Spiegel sind meistgelesene Titel beim männlichen, Prisma und Bild der Frau beim weiblichen Geschlecht

2022-02-18T10:31:41+01:00 Januar 27th, 2022|Updates|

Die neue Pressemedientranche der Media-Analyse (ma) weist für die meisten Titel rückläufige Reichweiten aus. Angesichts der fortschreitenden Digitalisierung sind - was plausibel ist - die Leserzahlen im Trend vielfach ebenso abwärtsgerichtet wie die Auflagendaten. Jüngst veröffentlichte Reichweitendaten und Quartalsauflagen gegenüberzustellen ist allerdings methodisch unsinnig - allein schon deshalb, weil sie unterschiedliche Erhebungszeiträume betreffen. Wie der [...]

Print im 4. Quartal: Kinderzeitschriften verbuchen Auflagenplus, für manche Segmente wird das ePaper wichtiger

2022-02-18T10:30:46+01:00 Januar 26th, 2022|Updates|

Die Digitalisierung schreitet voran, und die Printauflagen der meisten Zeitschriften gehen erwartungsgemäß gegen Vorjahr zurück. Doch immerhin: Rund ein Viertel der in der PZ Online-Datenbank gelisteten frei verkäuflichen Titel verbucht einen Zuwachs. Darunter befindet sich diesmal viel Lesestoff für die Kids; schließlich möchten verantwortungsbewusste Eltern, dass sie sich in der dunklen Jahreszeit zuhause sinnvoll beschäftigen. [...]

Nielsen-Werbeumsatz: Laut Jahresbilanz 2021 ist der Stern erneut stärkster Kiosk-Titel

2022-02-18T10:29:45+01:00 Januar 19th, 2022|Updates|

Der Stern führt auch 2021 das Ranking der anzeigenumsatzstärksten frei verkäuflichen Zeitschriften und Wochenzeitungen an - obwohl er gegen Vorjahr gut ein Zehntel seiner Bruttoeinnahmen einbüßt (Tabelle unten). Übertroffen wird das Hamburger Magazin vom Zeitungs-Supplement Prisma, wenn man dessen vier Regionalausgaben zusammenzählt. Die Datenbank von PZ Online weist sie einzeln aus, und mit Ausnahme der [...]

Visits im Dezember: Weihnachtlicher Nutzwert legt stark zu

2022-02-18T10:28:23+01:00 Januar 13th, 2022|Updates|

Im November hatten die Nachrichtenseiten Traffic hinzugewonnen, nicht zuletzt dank vieler News aus den Koalitionsverhandlungen der Ampel-Parteien. In den frühen Dezember fielen nun immerhin Kanzlerwahl und Regierungsbildung. Zudem riss der Nachrichtenstrom zur Pandemie nicht ab. Doch per Saldo war der Monat dann doch vor allem durch die Ruhe der familiären Festtage geprägt. So konnten weihnachtstaugliche [...]

Nielsen-Werbeumsatz im November: Erstmals führt “Die Zeit” das Ranking an

2022-02-18T10:23:22+01:00 Dezember 21st, 2021|Updates|

Das Ranking der umsatzstärksten Titel (Grafik unten) wird von drei Hamburger Titeln angeführt - dies allerdings in ganz ungewohnter Folge: Die Zeit liegt mit rund 12,3 Millionen Euro Bruttoumsatz vor dem Spiegel mit 11,6 Millionen und dem Stern mit 11,0 Millionen Euro. Alle Kiosk-Titel werden vom Programmsupplement Prisma klar übertroffen, wenn man dessen vier Regionalausgaben [...]

Visits im November: Koalition und Corona beflügeln Nachrichtenseiten

2021-12-22T11:27:12+01:00 Dezember 14th, 2021|Updates|

Wenngleich die Vertraulichkeit der Gespräche weitgehend gewahrt wurde, bargen die Koalitionsverhandlungen der "Ampel" im November mehr Nachrichtenstoff als die Sondierungen im Vormonat. Außerdem drängte das Virus wieder auf die Agenda - leider. Für den Suchbegriff "Corona" zeigt Google Trends im Laufe des November einen deutlichen Anstieg. Gegen Ende des Monats wurde dann auch nach "Omikron" [...]

Nielsen-Werbeumsatz Oktober: Der Spiegel zieht am Stern vorbei

2021-12-22T11:24:41+01:00 November 17th, 2021|Updates|

Erstmals seit Dezember 2019 führt der Spiegel wieder das Ranking der umsatzstärksten Kiosk-Titel an. Mit rund 9,3 Millionen Euro Bruttoanzeigenumsatz platziert er sich vor dem Stern, der auf 8,8 Millionen Euro kommt (Grafik unten). Übertroffen werden die beiden Hamburger Magazine nur vom Gesamtumsatz der TV-Beilage Prisma, die mit vier Regionalausgaben in der PZ Online-Datenbank vertreten [...]

Visits im Oktober: Autobild, Chefkoch und TV Spielfilm legen besonders stark zu

2021-12-22T11:30:21+01:00 November 14th, 2021|Updates|

Das Ranking der meistbesuchten digitalen Verlagsangebote wird im Oktober mit rund 443 Millionen Visits von Bild.de angeführt (Grafik unten). Der Spiegel belegt wie im Vormonat den zweiten Platz und kommt auf 227 Millionen Besuche. Dahinter gibt es einige Verschiebungen im Ranking: Focus Online verdrängt Wetter.com vom dritten Platz, und Transfermarkt.de fällt - wenn auch nur [...]

Print im 3. Quartal: Der Cocooning-Trend stützt das Auflagenwachstum in manchen Segmenten

2021-11-09T11:40:59+01:00 Oktober 26th, 2021|Updates|

Im Zuge der Digitalisierung geben die Printauflagen der meisten Zeitschriften erwartungsgemäß im Vorjahrsvergleich nach. Aber immerhin gut ein Viertel der in der PZ Online-Datenbank gelisteten frei verkäuflichen Titel verbucht einen Zuwachs. Die Top Five nach absolutem Wachstum der Verkaufsauflage heißen - in dieser Reihenfolge - Der Spiegel, meine Familie & ich, Lust auf Genuss, Home [...]