BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN

Melden Sie sich jetzt beim PZ-Online Newsletter an, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.

Media-Analyse: Gewinne kleinerer Spezialtitel weisen auf eine Ausdifferenzierung der Medienlandschaft hin

2017-09-28T12:29:53+00:00 Juli 26th, 2017|Updates|

In der heute veröffentlichten Media-Analyse (ma 2017 Pressemedien II) weist die Mehrheit der Magazine eine stabile oder sogar steigende Prozentreichweite auf. Allerdings gibt es per Saldo mehr Verlierer als Gewinner. Von 148 bei PZ Online gelisteten Zeitschriften und Wochenzeitungen verlieren 65 an Prozentreichweite gegenüber der Vorstudie, 32 Titel gewinnen hinzu, 49 Titel haben eine konstante [...]

AGOF-Reichweiten im März: Die Welt vor Spiegel online, FAZ.NET vor Süddeutsche.de

2017-09-29T16:03:15+00:00 Juni 15th, 2017|Updates|

Die Digitalangebote im Vermarktungsportfolio der PZ-Verlage erzielen im März 2017 eine Bruttoreichweite von 362 Millionen. Im Vergleich zum Vorjahr sind das 27 Millionen oder gut acht Prozent mehr. Im Vergleich zum Vormonat Februar – der allerdings drei Tage kürzer war – beträgt das Plus rund sieben Millionen oder gut zwei Prozent. Die neuen Reichweitendaten können [...]

Die neue Media-Analyse 2017-I steht zur Auswertung bereit

2017-09-29T15:18:39+00:00 Januar 25th, 2017|Updates|

Die Pressemedientranche der neuen Media-Analyse zeigt für die Zeitschriften und Wochenzeitungen insgesamt erfreuliche Ergebnisse. Viele Titel weisen eine stabile oder sogar steigende Reichweite auf. Die Frage, wie dies angesichts der oft rückläufigen Auflagen sein kann, dürfte manche Marktteilnehmer beschäftigen. Eine Erklärungsmöglichkeit gibt es - nicht für den Einzelfall -, wohl aber für die generelle Tendenz [...]

Preistrends: Analoger versus digitaler Journalismus

2017-09-28T19:51:04+00:00 Dezember 15th, 2016|Markt-News|

Um vier Prozent sind laut Statistischem Bundesamt die Verbraucherpreise für Presseprodukte in diesem Jahr gestiegen. Das allgemeine Preisniveau erhöhte sich dagegen nur um 0,4 Prozent. 2016 ist in dieser Hinsicht kein Ausnahmejahr. Wenn man die Entwicklung seit 2000 betrachtet, sind die Copy- und Abo-Preise der Zeitungen und Zeitschriften in jedem Jahr stärker gestiegen als es [...]

Blick nach Amerika. Die größten Zeitschriftenmarken

2017-10-06T15:22:54+00:00 November 2nd, 2016|Markt-News|

Bei Editorial Media haben die US-Amerikaner jeden Tag die Wahl. Pragmatisch wie sie sind, bereiten sie die Ergebnisse rasch auf und können so die Frage nach den reichweitenstärksten Zeitschriftenmarken monatsaktuell beantworten. Der Verlegerverband MPA veröffentlicht seit zwei Jahren eine Reichweitenstatistik (Brand Audience Report) unter dem Label Magazine Media 360°. Es handelt sich um die Addition [...]

Chart der Woche: Reichweite und Anzeigenumsatz

2017-09-28T18:39:37+00:00 Oktober 12th, 2016|Insights|

Der international erfahrene Journalist und Medienmanager Frédéric Filloux – er arbeitete u.a. für Liberation, Schibsted und Les Echos – diskutiert im Blog Monday Note diese Woche ein Problem, das er im digitalen Journalismus sieht: “On a news site or an app, advertising space is sold for the same price whether it's a news wrap-up quickly [...]

AGOF: Erstmals in diesem Jahr liegt Bild im Juni an der Spitze

2017-09-28T18:32:29+00:00 Oktober 5th, 2016|Insights, Updates|

Die laut AGOF reichweitenstärksten digitalen Nachrichtenangebote sind aus Printmedien hervorgegangen – aus der Bildzeitung und den Nachrichtenmagazinen Spiegel und Focus. Im Juni konnte bild.de mit 19,16 Millionen Unique Usern zum ersten Mal in diesem Jahr an Focus online (18,78 Millionen) vorbeiziehen. Vermutlich hat Bild davon profitiert, dass die AGOF ab Juni Besucher bei Facebook Instant [...]