BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN

Melden Sie sich jetzt beim PZ-Online Newsletter an, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.

Herausforderung für britische Verlage: 80 Prozent des digitalen Werbewachstums fließen Google und Facebook zu

2017-09-28T12:29:54+00:00 April 27th, 2017|Markt-News|

Im Vereinigten Königreich stiegen die Werbeaufwendungen letztes Jahr um 3,7 Prozent auf 21,4 Milliarden Pfund (1 Pfund = 1,18 Euro). Das gab die Advertising Association diese Woche bekannt. Es handelt sich bei dem Betrag um Schaltkosten nach Abzug von Kundenrabatten, inklusive der Mittlerprovisionen. Digitale Werbung wuchs überdurchschnittlich stark um 13 Prozent auf 10,3 Milliarden Pfund. [...]

Auflagen im 1. Quartal: Bewegung bei Auflagenniveaus und -strukturen

2017-09-29T09:58:37+00:00 April 25th, 2017|Updates|

Die bei PZ Online gelisteten Zeitschriften weisen im 1. Quartal eine Verkaufsauflage von insgesamt 126 Millionen Exemplaren auf. Darin enthalten sind allerdings auch Supplements als Verkäufe an Trägerobjekte  sowie Mitglieder- und Kundenzeitschriften. Die dreißig auflagenstärksten frei verkäuflichen Titel (Tabelle unten) verkaufen zusammen gut 20 Millionen Exemplare. Davon entfallen 61 Prozent auf den Einzelverkauf, 30 Prozent [...]

Auch Millenials nutzen klassische Nachrichtenmedien

2017-09-29T16:08:15+00:00 April 21st, 2017|Insights|

Als Millenials, auch Generation Y genannt, bezeichnen US-Amerikaner 18- bis 34-Jährige. Sie unterscheiden sie von der Generation X (35 bis 49 Jahre), von Baby Boomern (50 bis 69 Jahre) sowie der Silent Generation (70 Jahre plus). Diese Generationen-Labels sind – mit Ausnahme des letzten – auch bei uns gebräuchlich. Dass die Jüngsten für Medien und [...]

Bruttowerbeumsatz: Brigitte liegt im März vorn, rtv West im 1. Quartal.

2017-09-28T14:21:25+00:00 April 19th, 2017|Updates|

Die bei PZ Online gelisteten Zeitschriften, Wochenzeitungen und Supplements veröffentlichten im März 10.754 Anzeigen- und Beihefterseiten und erzielten damit einen Bruttoumsatz von 247,5 Millionen Euro. Gegenüber dem Vorjahr ging der Umsatz um 8,0 Millionen Euro oder 3,1 Prozent zurück. Das Anzeigenvolumen sank um 335 Seiten, entsprechend 3,0 Prozent. Das Ranking der zwanzig umsatzstärksten Titel wird [...]

Digitale Reichweiten im Januar: “Die Welt” verkürzt den Rückstand auf “Spiegel online”

2017-09-28T14:57:57+00:00 April 14th, 2017|Updates|

Die Digitalangebote in den Portfolios der PZ-Verlage kommen im Januar 2017 auf eine Bruttoreichweite von 375 Millionen. Gegenüber dem Dezember entspricht dies einem Plus von 18 Millionen oder fünf Prozent. Im Vergleich zum Januar 2016 – damals ging es wegen der „Kölner Silvesternacht“ auf den Nachrichtenseiten hoch her – ist der Zuwachs halb so hoch: [...]

Visits im März: “Der Westen” rückt nach Relaunch in die Top Twenty auf

2017-10-06T11:15:40+00:00 April 11th, 2017|Updates|

Die IVW-Daten über Visits für März 2017 stehen ab sofort bei PZ Online bereit. 99 Angebote aus den Vermarktungsportfolios der Verlage verbuchten 2,13 Milliarden Visits. Gegenüber dem Februar ist das ein Anstieg um 190 Millionen oder zehn Prozent. Das Prozentwachstum entspricht allerdings ungefähr dem kalendarischen Effekt – schließlich ist der März um drei Tage oder [...]

Vertrauen in die Presse steigt gegen Vorjahr – auch bei den Jungen

2017-10-06T11:18:47+00:00 April 7th, 2017|Markt-News|

Einen überraschend starken Anstieg des Vertrauens in die deutsche Presse zeigen die jüngsten Daten aus dem Eurobarometer, einer Untersuchungsreihe der Europäischen Kommission. Nach der im November 2016 durchgeführten repräsentativen Umfrage bekunden 56 Prozent der Bevölkerung Vertrauen in die Presse, 39 Prozent haben kein Vertrauen, fünf Prozent antworten mit „weiß nicht“. Damit erreicht das Vertrauen aktuell [...]